Sommer-Update

Hallo liebe Fechter und Fechterinnen, 

 

Der ein geschäftiger Frühling ist vorbei. Wir haben unsere erstes Seminar an unserem Standort veranstaltet und durften Mitglieder, des „Schwertbundes zu Nürnberg“ und der „Interessengemeinschaft Meisterhau“ aus Erlangen bei uns begrüßen. Die Gebrüder Gilch leiteten ein sehr inspirierendes Seminar zum Thema „Schwert und Buckler aus dem Codex I.33“.  Bilder von diesem Seminar findet ihr in unserer Gallery oder unter diesem Link. Auch das nächste Seminar ist bereits geplant. Florian Cesic wird voraussichtlich in der letzten Oktober Woche ein Seminar zum Thema „Das Langschwert bei Fiore dei Liberi“ halten. Die Einladungen werden im laufe dieser Woche verschickt. Intern arbeiten wir gerade daran unsere erste Rekonstruktionsarbeit der Szene im Netz zur Verfügung zu stellen. Wir haben uns im ersten Halbjahr 2014 intensiv mit dem Kapitel „Fechten aus den Legern -Langort“ in Joachim Meyers  „Die gründliche Beschreibung der Kunst des Fechtens“ auseinander gesetzt. Dieses Kapitel ist berüchtigt auf Grund, der dort erwähnten Technik der „Rose“; eine Fechtarbeit, die nur in Joachim Meyers und Andre Paurenfeindts Werken  Erwähnung findet. Wir planen ein Essay zur unserer Arbeit zu veröffentlichen und ein Video zu drehen. Eine Rohfassung des Essay ist bereits in unserer Rubrik Aufsätze und Rezensionen verfügbar. Wir hatten auch Gelegenheit unsere Rekonstruktion bereits der mittel fränkischen Fechtergemeinschaft vorzustellen im Rahmen des erstens „Schwerttreffen“-s  in Nürnberg. Dieses Treffen der mittel fränkischen historischen Fechtvereine, das wir in Zukunft regelmäßig veranstalten wollen, dient der besseren Vernetzung. Einen Eindruck vom Schwerttreffen erhaltet ihr in unserer Gallerie   Dort wurden neben unserem Workshop zum Thema „Die Rose- bei Joachim Meyer und Andre Paurenfeindt“ auch ein Workshop zum Thema “ Der „Verschluß“ der Zettel – die Hengen im Liechtenauer System“ von Werner Ueberschär und  „Ringen im Langen Schwert“ vom „Ochs“ Vertreter Jimmy gehalten. 

 

Die nächsten Termine die anstehen sind das Schwertkampfturnier auf dem Mittelaltermarkt „Cave Gladium“ am 15.-17.08.2014 und die Vorbereitungen für dass Röthenbacher Blumenfest am 31.082014.

Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*